Kontaktieren SIe uns

*Pflichtfeld

oder nutzen Sie unser

Interview mit Barbara Bienemann – DIE ERTRÄGLICHE LEICHTIGKEIT DES SEINS – 07.05.2022 – PASHMIN ART GALLERY Hamburg

Interview mit Barbara Bienemann – DIE ERTRÄGLICHE LEICHTIGKEIT DES SEINS – 07.05.2022 – PASHMIN ART GALLERY Hamburg

Gruppenausstellung in der Pashmin Art Gallery Hamburg mit Barbara Bienemann, Christina Czarnowske und Gerd Rehme.

Die Göttin Maia war die Schutzheilige der Fruchtbarkeit und Schönheit. Ihr verdanken wir den Namen des schönen Frühlingsmonats Mai. In Anlehnung an die griechische Göttin haben wir die Mai-Gruppenausstellung in der Pashmin Art Gallery Hamburg unter das Motto „Die erträgliche Leichtigkeit des Seins“ gestellt, denn Kunst ist die beste Diplomatin der Leichtigkeit.

Barbara Bienemann:
Wenn Lebensfreude in Formen und Farben eingefangen wird, entstehen Energiebilder, die eine positive Stimmung erzeugen – so wie bei Barbara Bienemanns Kunstwerken. Ihre geometrischen, kontrastreichen Bilder sind klar und sprechen direkt die Seele des Betrachters an. Jedes einzelne Werk enthält eine intensive Farbharmonie, die auf das Gemüt und unser Wohlbefinden wirkt. Bienemanns Werke lassen sich sehr gut mit den Worten des Malers Henri Matisse beschreiben: „Malen ist nicht das Gestalten von Farben, sondern das Gestalten von Farben“.