Kontaktieren SIe uns

*Pflichtfeld

oder nutzen Sie unser

CCTV Chongqing Bericht, Julius Voegtli im Hong Art Museum 10 Jan. 2020, Chongqing

CCTV Chongqing Bericht, Julius Voegtli im Hong Art Museum 10 Jan. 2020, Chongqing

CCTV Chongqing berichtet über die grosse Ausstellung im Hong Art Museum, Chongqing.
Die Werke von Julius Voegtli (1879 – 1944), einem Wegbereiter des Schweizer Impressionismus, wurden in einer Solo-Sektion innerhalb der großen Gruppenausstellung präsentiert und führten uns in eine Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis fast zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Er begann mit dem Realismus und endete im Impressionismus. Stillleben, Porträts, Landschaften, Soldaten und Tiere waren Teil seiner Geschichten.
Die Werke anderer zeitgenössischer Künstler begleiteten Voegtli in dieser Ausstellung.

Die Internationale Ausstellung für moderne und zeitgenössische Kunst in Chongqing wurde am 10. Januar 2020 um 14 Uhr eröffnet. Es war das größte Kunstevent in der größten Metropole der Welt (Chongqing). Die Ausstellung wurde von PASHMIN ART CONSORTIA und dem Hong Art Museum in Chongqing organisiert. Die Werke waren dort bis Ende Mai 2020 zu sehen.

https://pashminart-consortia.com
https://chongqing-artmuseum.com