Kontaktieren SIe uns

*Pflichtfeld

oder nutzen Sie unser

30 Jahre in der Kunstwelt – Aesthetica – 2023

30 Jahre in der Kunstwelt – Aesthetica – 2023

Im Jahr 1990 begann in der Kunstwelt eine neue Ära. Das Publikum hatte gerade die Young British Artists – unter anderem Tracey Emin und Damien Hirst – kennengelernt, deren explosionsartiger Aufstieg zum Synonym für Schock, Kontroverse und Regelverstöße wurde. Mobiltelefone und das Internet standen unmittelbar vor dem Durchbruch und inspirierten eine aufkeimende Welle digitaler Kreativer, multimedialer Erfahrungen und den NFT-Boom des Jahres 2021. Das Aufkommen der sozialen Medien würde die Kunst so zugänglich machen wie nie zuvor; „Instagram-fähige“ Kunstinstallationen von Yayoi Kusama beispielsweise würden Besucherrekorde brechen.

Pashmin Art Consortia ist ein internationales Kunstunternehmen, das seit 32 Jahren erfolgreich Kunstwerke vermarktet. Gegründet von Nour Nouri, um deutsche Künstler zu fördern, betreibt es heute Galerien in Hamburg, Bad Tölz, Shanghai, Peking und Chongqing. Pashmin Art setzt sich auch heute noch für Kreative aus der ganzen Welt ein und betreibt einen Kunstbuchverlag sowie eine Management-Agentur. Außerdem gibt es das Online Global Art Magazine sowie die Plattform für austrebende Künstler – und nutzt Multimedia um die geografische Grenzen zu überwinden und die Grenzen des Begriffs „Ausstellung“ erweitern. Neben Wanderausstellungen in den USA, Europa und China ist es das Ziel von Pashmin Art, einen Online-Kunstshop zu schaffen – also einen Einzelhandelsbereich für Sammler der nächsten Generation zu unterstützten.

Zu den Künstlern, die von Pashmin Art repräsentiert werden, gehört der autodidaktische Bildhauer Daniel Fuchs, der beeindruckende und komplexe Skulpturen aus deutschem Fichtenholz erschafft. Seine Kunstwerke sind von farbenfrohen Mustern umgeben, die das Auge zum Tanzen bringen, als ob sie sich in Wellen übereinander bewegen. Außerdem ist Alexander Krivosheiw vertreten, dessen Skulpturen aus Bronze und Aluminium bis zu 18 Fuß hoch sind. Mit verschiedenen glänzenden und gebogenen goldenen Oberflächen, die für eine abstrakte Optik sorgen, sind die Arbeiten Krivosheiws sehr auffällig. Er war ein Mitarbeiter des amerikanischen Pop-Art-Malers Tom Wesselmann (1931-2004). Viele seiner hervorragenden Wandreliefs befinden sich heute in den Sammlungen berühmter Museen auf der ganzen Welt.

Auf der oberen Seite des Dokuments ist ein Bild von Ren Rong zu sehen. Rong ist ein multidisziplinärer Künstler, der zwischen China und Deutschland lebt. Seine Arbeit umfasst Installationen und Skulpturen für den Außenbereich, von denen viele aus Eisen, rostfreiem Stahl, Holz und Papier gefertigt sind. Diese Arbeiten sind von einem Interesse an der Natur, der Menschheit und den Kräften, die die Lebewesen auf der Erde verbinden, geprägt. Das obige Bild bringt die Natur ins Haus: Hunderte von Metallschaufeln – auf jeder ist ein Gesichtsausdruck eingraviert – klettern die Wände der Galerie hinauf und entfernen sich von einer zentral Metallkugel , die auf dem Bett aus Steine und Pflanzen balanciert .

Aesthetica about Pashmin Art Consortia

View PDF